Grundkurs Vogelkunde 2022

BirdLife Goldach

Banner_Grundkurs_1.jpg

Anmeldeschluss: Sonntag, 30. Januar 2022

Kursbeschreibung

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie die Vögel an ihrem Futterbrett heissen, welcher Vogel morgens immer als erster singt, oder wo man in unserer Region einen Eisvogel beobachten kann? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!

Wir behandeln die häufigsten Vogelarten, die beim Blick in den Garten oder beim Spazieren im Wald, auf dem Land oder am See beobachtet werden können. Wir lernen diese anhand von Merkmalen, am Verhalten oder am Gesang zu bestimmen.

 

Auf Exkursionen in verschiedenen Lebensräumen lernen Sie deren Wert für die Vogelwelt sowie Gefährdungen und Schutzbemühungen kennen. Wir beobachten ausserdem den Einfluss der Jahreszeiten auf das Auftreten und das Verhalten der Vögel vom Februar bis in den Juni.

 

In diesem Kurs lernen Sie über 80 Vogelarten kennen und erarbeiten sich damit eine gute Grundlage für eigene Naturbeobachtungen. Zudem erhalten Sie Einblicke in faszinierende Phänomene wie den Vogelgesang, die Flugfähigkeit der Vögel, den Vogelzug oder das Brutgeschäft einzelner Arten.

Kursziel

Teilnehmende eignen sich ohne Druck die Grundkenntnisse zu den häufigsten Vogelarten an und lernen, diese im Feld zu erkennen. Zudem lernen sie die Lebensräume Wald, Siedlung, Gewässer und Kulturland sowie deren Bedeutung für die Vögel kennen.

Kursformat

Der Kurs besteht aus 4 Theorieabenden und 4 Exkursionen. Die Theorieabende finden jeweils am Donnerstag von 19:00 bis 21:30 statt. Die Exkursionen werden am darauffolgenden Samstagmorgen durchgeführt. Die Zeiten variieren je nach Jahreszeit.

Daten der Anlässe

  • Do 24.2. & Sa 26.2.      Wasservögel & Feuchtgebiete

  • Do 17.3. & Sa 19.3.      Waldvögel und Vogelgesang

  • Do 21.4. & Sa 23.4.      Gärten und Siedlung

  • Do 02.6. & Sa 04.6.      Kulturland und Gebirge

Kurskosten

CHF 200.- (inkl. 35.- für Kursunterlagen). CHF 165.- für BirdLife-MitgliederInnen

Anmeldung

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, senden Sie das Anmeldeformular per Post oder direkt per Mail an: tom-bischof@gmx.ch. Anmeldeschluss: 30. Januar 2022.